Home Book Archive > German 15 > Download e-book for iPad: Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: by Dirk Knauer

Download e-book for iPad: Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: by Dirk Knauer

By Dirk Knauer

ISBN-10: 3658067500

ISBN-13: 9783658067502

ISBN-10: 3658067519

ISBN-13: 9783658067519

Für Unternehmen stellt die Fragmentierung und Heterogenität der Informationslandschaft eine essenzielle Herausforderung dar. Durch aktuelle technologische traits wie „Big facts“ und die „Digitale Transformation“ geraten diese Themen scheinbar in den Hintergrund. Können durch neue organisatorische Ansätze wie ein „strategisches Informationsmanagement“ oder einen „Chief facts Officer“ die Risiken eines Informationsinfarkts vermieden werden? Welche Rolle spielt dabei die enterprise Intelligence?

Dieses Buch beleuchtet kritisch die Frage der Management-Verantwortung im Umgang mit unternehmensrelevanten Informationen und eintwickelt ein Vorgehensmodell für die zukunftsfähige Gestaltung von Informationslandschaften in Unternehmen. Eine zentrale Rolle spielen hierbei die Bewertung des wirtschaftlichen Potentials für das Unternehmen und die strategische Positionierung eines verantwortlichen, handlungsfähigen Informationsmanagements.

Das vorgeschlagene Vorgehensmodell richtet den Blick konsequent auf die Ressource info und zeigt Wege aus der Misere kleinteiliger IT-Projekte und funktionalen Mikromanagements: imagine gigantic – Act monstrous – DARE!

Show description

Read Online or Download Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: Informationsstrategie im Zeitalter von Big Data und digitaler Transformation PDF

Best german_15 books

Führen: Worauf es wirklich ankommt - download pdf or read online

Worauf kommt es im Führungsalltag genau an? was once zeichnet einen guten supervisor aus? Daniel F. Pinnow vermittelt anschaulich, used to be bei der Arbeit mit den Menschen im Unternehmen wirklich wichtig ist. Seine Sichtweise ist eingebettet in die Erkenntnisse und Erfahrungen anderer Managementautoren. Zahlreiche Praxisbeispielen sowie aktuelle Umfragen und Daten untermauern seine Aussagen.

Download PDF by Rudolf Schlegelmilch: Die Ammoniten des süddeutschen Lias: Ein Bestimmungsbuch für

Die aus der Fülle der Spezialliteratur zusammengetragenen Ammonitenarten des süddeutschen Lias werden in übersichtlichen Bestimmungstabellen in systematischer Ordnung dargestellt. Zu den über 340 Arten der ersten Auflage wurden in der Neuauflage weitere forty Arten hinzugefügt. Alle Arten werden durch vergleichende Beschreibung sowie Darstellung von Querschnitt, Skulptur und Gehäusemaßen charakterisiert.

New PDF release: Das Mitarbeitergespräch: Praktische Grundlagen für

Die Gespräche, die in einer service provider geführt werden, sind so wichtig wie die Zahlen am Ende des Geschäftsjahres, auch wenn sie in keiner Bilanz auftauchen. Die Reflexion über die eigene Gesprächsführung und das Wissen über Lenkungstechniken sind aber vielfach noch nicht genügend entwickelt. Dieses Buch bietet die praktische Grundlage für alle, die ihr Gesprächsverhalten analysieren und verbessern wollen.

Download PDF by Dirk Knauer: Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement:

Für Unternehmen stellt die Fragmentierung und Heterogenität der Informationslandschaft eine essenzielle Herausforderung dar. Durch aktuelle technologische developments wie „Big facts“ und die „Digitale Transformation“ geraten diese Themen scheinbar in den Hintergrund. Können durch neue organisatorische Ansätze wie ein „strategisches Informationsmanagement“ oder einen „Chief info Officer“ die Risiken eines Informationsinfarkts vermieden werden?

Extra resources for Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: Informationsstrategie im Zeitalter von Big Data und digitaler Transformation

Example text

Informationen bilden die Basis für jegliche unternehmerische Betätigung – ohne Informationen kein Unternehmen. Betrachtet man Informationen nicht nur als Messgrößen des Geschäftsmodells, sondern, ähnlich wie bei einem Schmied, als Kern-Ressource für die Geschäftstätigkeit überhaupt, wird die Mächtigkeit des im Folgenden beschriebenen „Informationsraums“ und damit das wirtschaftliche Potenzial der Gesamtheit der Unternehmensinformationen deutlich. Informationen lassen sich eben nicht reduzieren auf das Informations-„Silo“ einer einzelnen Funktion oder gar Tätigkeit.

Eine Zentralisierung der Verantwortung für das unternehmensweite Informationsmanagement ist heute notwendiger denn je. Sie wird signifikant, wenn sich Informationsanforderungen entwickeln, die über die Welt der konventionellen, stabilen Informationssysteme hinausgehen. Die Chance, angesichts der aktuellen Trendthemen wie Big Data, Predictive Analytics einen neuen, belastbaren Ansatz für das Informationsmanagement im Unternehmen zu formulieren, bedeutet gleichzeitig die Sicherung von Wettbewerbsfähigkeit und Handlungsfähigkeit in der Zukunft.

Somit werden die Informationsanforderungen in Form eines „Demand Managements“ der Fachfunktionen häufig als individuelle technische Projekte zur Problemlösung betrachtet. Die in den meisten Unternehmen etablierten, IT-seitigen Verfahren wie beispielsweise ITIL oder COBIT unterstützen diesen Ansatz ebenso wie das Dogma der Systemstabilität. Diese Herangehensweise der IT-seitigen Auftragsbearbeitung (Demand Management) hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass sich aufgrund speziell formulierter Anforderungen und spezieller Probleme und Interessen vielfältige IT-Systeme und technische Lösungen etablieren können, die wiederum Schnittstellenprobleme und Inkonsistenzen in der Informationsversorgung nach sich zogen sowie einen hohen Aufwand hinsichtlich der Bereinigung und Korrektur von Daten.

Download PDF sample

Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: Informationsstrategie im Zeitalter von Big Data und digitaler Transformation by Dirk Knauer


by John
4.5

Rated 4.36 of 5 – based on 49 votes